18.06.2018

Entsorgung

Zum Wohle von Mensch und Natur – zum Schutz unserer Umwelt

Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb  übernehmen wir die Verwertung oder Entsorgung von

  • kontaminiertes Bodenmaterial und mineralischer Inertabfall
  • Grünabfall und Gehölzschnitt
  • Holzasche aus der Verbrennung naturbelassener Hölzer
  • bituminöser und teerhaltiger Straßenaufbruch
  • NE-Metalle und Metallschrott
  • Faserhaltige und asbesthaltige Stoffe
  •  Gipsabfälle
  • Althölzer bis A4
  • KMF und Dämmstoffe
  • und viele mehr…

Am Standort Straßberg haben wir die Möglichkeit der Verwertung von Boden und Bauschutt, Restbeton und Straßenaufbruch gemäß VwV des UVM vom 13.04.2004 bis zu einem Zuordnungswert der Klasse Z 1.2.

Für Abfälle höherer Zuordnungswerte stehen uns Deponien und Verwertungsanlagen zur Verfügung.

Die fachgerechte Probenahme nach LAGA PN 98, sämtliche Dokumentationen und die Erstellung der Analytik organisieren wir für Sie als Dienstleister.

Fragen Sie uns an! Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne.