26.04.2018

Schule zum Anfassen – Geokoffer für spannenden Unterricht

Vom: 20.09.2013

Spannender Geologie-Unterricht zum Anfassen und Erleben

Schotter Teufel überreicht GeoKoffer an das Schulzentrum Stetten a.k.M.

Mit dem neuen GeoKoffer erwartet die Schüler des Schulzentrums in Stetten a.k.M. spannender Unterricht. Mit ihm werden die Themen Geologie und Rohstoffe zum Erlebnis. 14 „Bausteine unseres Landes“ werden im wahrsten Sinne des Wortes greifbar und bieten viele Möglichkeiten des Lernens und Experimentierens. 

Dass Baden-Württemberg ein rohstoffreiches Land ist, weiß nicht jeder. Zwar fehlen Energierohstoffe und Seltene Erden, aber das Land ist reich an Sand und Kies, Kalk, Granit und Gips, die aus heimischen Lagerstätten gewonnen werden. Jeder Baden-Württemberger benötigt jede Stunde ein Kilogramm mineralische Rohstoffe. Ob für Straßen, Radwege, Bahngleise oder den Bau von Häusern und Büros, pro Jahr und Einwohner werden dafür ungefähr zehn Tonnen mineralische Rohstoffe aus heimischen Lagerstätten verbrauchsnah und dezentral gewonnen. Insgesamt sind dies rund 100 Millionen Tonnen im Jahr. Ein kleiner Teil dieser Menge findet sich auch als Kalk in der Zahnpasta, Kalkmehl in im Toastbrot, Füllstoff in zahlreichen industriellen Anwendungen, wie zum Beispiel bei der Papierherstellung.

Diese Rohstoffe sind im Alltag selbstverständlich, aber nur wenige wissen,  wie sie entstanden sind und wie sie gewonnen werden.

In den Schulen fehlt es häufig an geeignetem Unterrichtsmaterial zu diesen „Bausteinen des Landes“. Deshalb hat der Industrieverband Steine und Erden Baden-Württemberg e.V. (ISTE) zusammen mit Geographielehrern und Vertretern von Pädagogischen Hochschulen und dem Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau den GeoKoffer entwickelt. Er ist für  Gymnasium, Realschule sowie Haupt- und Werkrealschule geeignet.

Der GeoKoffer enthält alles, was den Unterricht zum spannenden Erlebnis macht:

  • die 14 wichtigsten „Bausteine des Landes“ Baden-Württemberg zum Anfassen und Experimentieren. Die handgroßen Steine sind an einer Seite gesägt und geschliffen. Unter den 14 Gesteinen ist auch der Beton, der – wenn ein Gebäude abgerissen wird – als Recycling-Baustein Verwendung findet.
  • von Pädagogen und Wissenschaftlern entwickelte Unterrichtseinheiten einschließlich 19 laminierter Informationskarten für Gruppenarbeit.
  • Gesteinskarten, die über Vorkommen, Entstehung, Gewinnung und Verwendung der Gesteine im Koffer informieren. Sie richten sich auch an jüngere Schüler und sind für einen individuellen Unterricht über die Unterrichtseinheiten hinaus geeignet.
  • Zahlreiche Experimente mit bebilderten Erläuterungen.
  • sowie Filme und Anschauungsmaterial zu allen relevanten Themen der „mineralischen Rohstoffe“ auf einem USB-Stick.

Auf der dazugehörigen Internetseite www.GeoKoffer.de findet man alle Informationen zum GeoKoffer sowie vielfältiges Infomaterial und Filme zum Thema Geologie und Rohstoffe.

Der von der Firma Schotter Teufel gesponserte Geokoffer unterstützt die Lehrkräfte des Schulzentrums Stetten a.k.M. ab diesem Schuljahr, das Thema anschaulich zu vermitteln und bietet viele Anregungen und Tipps für den Unterricht.

„Bildung ist wichtig für den Standort Baden-Württemberg. Deshalb unterstützen wir als Vertreter der Wirtschaft gerne die Schulen vor Ort.  Dass die Schülerinnen und Schüler dabei etwas über unsere Arbeit und die Bedeutung unserer Branche erfahren, freut uns natürlich besonders“ so Gerhard Teufel Geschäftsführer der Firma Schotter Teufel.


> Zurück zur Startseite