18.06.2018

Beteiligungen

BEZ Bio Energie Zollernalb

ENERGIE UND WÄRME AUS HEIMISCHEM HOLZ…

Das junge innovative Unternehmen BEZ mit Sitz in Straßberg auf der Schwäbischen Alb hat sich auf die Herstellung und den Vertrieb von Holzhackschnitzeln als Brennstoff für große Heizkraftanlagen und für private Haushalte als günstige Alternative zu Pellets spezialisiert.

Gegründet wurde das Unternehmen 2006 mit dem Ziel die Entwicklung des Hackschnitzelmarkts in der Region Neckar-Alb voranzutreiben. Mit der Bündelung der Kernkompetenzen der beiden Gesellschafter STOTZ FORST aus Laufen und SCHOTTER TEUFEL aus Straßberg bietet die BEZ bestes Know-How in Sachen Holzaufbereitung, Logistik und Energiemanagement.

Die Beteiligung an der BEZ Bio Energie Zollernalb erweitert unsere Aktivität und sichert zusätzliche Arbeitsplätze in der Region. Unsere Kunden profitieren von modernester leistungsstarker Hacktechnik und einer Logistik „made by Teufel“. Die BEZ bietet darüber hinaus Energiecontracting zur Komplettversorgung unserer Kunden mit Energie. Besuchen Sie die BEZ Bio Energie Zollernalb online!

 

AZA Asphaltmischwerke Zollernalb GmbH & Co.KG

Im Jahr 1997 legten wir gemeinsam mit anderen Unternehmen der Region den Grundstein für die Gründung des Projektes AZA. Nach einer mehrjährigen Planungsphase steht am Standort Straßberg seit 2002 ein auf dem neuesten Stand der Technik errichtetes Asphaltmischwerk mit einer Großdoseur-Siloanlage und Recyclinghalle. Die im Asphaltmischwerk benötigten Rohstoffe werden größtenteils vor Ort hergestellt und weiter verarbeitet. Der hier gelagerte und aufbereitete Ausbauasphalt findet im späteren Straßenbau Wiederverwendung.